History HISTORYHardware HARDWARESoftware SOFTWAREDownloads DOWNLOADSSpecials SPECIALS
Start | Specials | Simply the Best
SEGA Saturn Special


Breit diskutiert werden vor allem die Unterschiede verschiedener SEGA Saturn Spiele im Vergleich zu den PlayStation-Versionen.
Dabei gibt es auch innerhalb der SEGA Saturn Software-Bibliothek durchaus teils gravierende Unterschiede zwischen den veröffentlichten Länderversionen (PAL/NTSC), welche ihr im ersten Abschnitt näher beleuchtet findet.
Danach noch einige Titel, die in ihrem Land ein Update oder ein Re-Release erhielten, um vor allem eingeschlichene Fehler zu beseitigen (Sektion 2).
Und schließlich die teils grob geschnittenen, (vor allem deutschen) Versionen (Abschnitt 3).

Somit könnt ihr mit diesem Special die beste Version zum Zocken finden, die nicht unbedingt in eurer Region erschien.


REGIONAL DIFFERENCES

Actua Soccer: club edition <-> VR Soccer/Actua Soccer
Version T-12305H-50 [Actua Soccer: club edition]
Version STJGR0609 [Actua Soccer: club edition]
Version T-12517H [VR Soccer]
Version T-18706G [Actua Soccer]
Beste Version:
Geschmackssache
Unterschiede:
Mannschaften
Lizenz


In den PAL/SECAM-Gefilden (Europa/Australien) kam dieses Spiel als "club edition" mit den englischen Premier League Vereinen inkl. passender Lizenz (also den Originalnamen) daher, während in den USA und Japan nur Nationalmannschaften mit Fantasie-Spielernamen ausgewählt werden können.

Actua Soccer: club edition [PAL/SECAM]VR Soccer / Actua Soccer [NTSC-US / NTSC-JP]
PAL/SECAM Version PAL/SECAM Version NTSC-US / NTSC-JP Versions NTSC-US / NTSC-JP Versions

    



Athlete Kings <-> Decathlete
Version MK81115-50 [Athlete Kings]
Version FATH00SSC [Athlete Kings]
Version STJSE0293 [Athlete Kings]
Version 81115 [Decathlete]
Version GS-9096 [Decathlete]
Version GS-7110 [Decathlete for SEGAnet]
Version GS-9150 [Decathlete Satakore]
Version 193406 [Decathlete]
Beste Version:
GS-7110 (Decathlete for SEGAnet) [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
auswählbare Charaktere
Hidden Character
Online-Modus


Im Gegensatz zur PAL/SECAM und NTSC-JP Version des spaßigen Zehnkampf-Spiels hat die US-Version (und damit auch die brasilianische Version) nur 7 anstatt 8 Charaktere zur Auswahl (Jef Jansens aus Großbritannien wurde aus unbekannten Gründen einfach wegrationalisiert).

Die japanischen Versionen haben zudem im Vergleich zu den westlichen Versionen einen weiteren, versteckten Athleten aus dem Decathlon-Manga namens Mankichi Kazami an Bord, der freigeschaltet wird und den japanischen Athleten Joe Kudou ersetzt, wenn man den Decathlon-Modus mit mindestens 8.500 Punkten abschließt, den Highscore speichert und danach im Hauptmenü den X-Button gedrückt hält und dann einen Modus auswählt.

Schließlich bietet die "for SEGAnet"-Version des japanischen Decathlon auch noch einen per SEGAnet spielbaren Online-Modus (im Gegensatz zum amerikanischen Netlink-Onlinemodus heutzutage bisher leider nicht mehr spielbar), daher bietet diese Version einfach am meisten für Athlete Kings/Decathlon Fans.

Athlete Kings [PAL/SECAM] / Decathlete [NTSC-JP]Decathlete [NTSC-US / PAL-M Brazil]
PAL/SECAM Version NTSC-JP Version NTSC-US / PAL-M Brazil Versions

     



Chaos Control (Remix)
Version T-7002G [Chaos Control]
Version T-15102H-50 [Chaos Control]
Version STJIM0405 [Chaos Control]
Version T-7006G [Chaos Control Remix]
Beste Versionen:
T-15102H-50 (Chaos Control) [PAL/SECAM]
T-7006G (Chaos Control Remix) [NTSC-JP]
PAL/SECAM Version NTSC-JP Version
Unterschiede:
Lightgun-Support
2-Spieler-Modus


Als 1995 in Japan die Saturn-Umsetzung des CD-i Railshooters Chaos Control heraus kam, fehlte den Fans vor allem der Lightgun-Support, der selbst auf dem CD-i gegeben war (auf dem Saturn war in dieser Version nur die Maus als Alternative zum Joypad möglich).

Mit Erscheinen der PAL/SECAM-Version wurde die Lightgun-Unterstützung implementiert sowie ein 2-Spieler-Modus hinzugefügt (und ein paar grafische Elemente verändert), allerdings fehlte nun eine ganze Area mit 4 Teilabschnitten des Original-Games, welche auch mit der japanischen Remix-Version nicht mehr Einzug hielten.

Dennoch ist die neuere Version alleine durch den Lightgun-Support als Präferenz zu sehen.

Chaos Control [PAL/SECAM] / Chaos Control Remix [NTSC-JP] <-> Chaos Control [NTSC-JP] Vergleich
Comparison

   



Clockwork Knight Series
Version MK81007-50 [CK1]
Version FCLO02SSC [CK1]
Version 81007 [CK1]
Version GS-9004 [CK1]
Version ? [CK1]
Version MK81021-50 [CK2]
Version FCLO03SSC [CK2]
Version SJ81021 [CK2]
Version 81036 [CK2]
Version GS-9029 [CK2]
Version 191086 [CK2]
Version GS-9074 [CK1+CK2]
Beste Version:
GS-9074 (Clockwork Knight: Pepperouchau no Fukubukuro) [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
bessere Videos
Extras


Tolle Compilation beider Clockwork Knight Games inkl. Extras wie Movie Mode (Intros, Zwischensequenzen, MakingOf, ...), Boss Mode (alle Endgegner nacheinander), Mini Games sowie aktualisierter Technik (Videos als TrueMotion anstatt Cinepak).

Clockwork Knight: Pepperouchau no Fukubukuro [NTSC-JP]
NTSC-JP Version

  



Creature Shock (Special Edition)
Version T-1304H [Creature Shock: Special Edition]
Version T-1303G [Creature Shock]
Beste Version:
T-1304H (Creature Shock: Special Edition) [NTSC-US]
NTSC-US Version
Unterschiede:
2 zusätzliche Railshooter-Level


In der US Special Edition des langsamen und teils öde wirkenden Shooters gibt es im Gegensatz zur japanischen Fassung zur Auflockerung des monotonen Gameplays zwei zusätzliche Railshooter-Level.

Creature Shock: Special Edition [NTSC-US] Railshooter-Levels
Levels

  



Daytona USA: Championship Circuit Edition <-> Daytona USA: Circuit Edition
Version MK81213-50 [CCE]
Version FDAY02SSC [CCE]
Version STJSE0389 [CCE]
Version 81213 [CCE]
Version 81218 [CCE Netlink Mail Order]
Version GS-9100 [CE]
Version 193596 [CCE]
Version GS-9614J [CCE]
Beste Version:
GS-9100 (Daytona USA: Circuit Edition) [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
grafische Verbesserungen
Daytime-Auswahl
Link-Modus (alle JP)
Online-Modus (nur USA noch spielbar)


Zum Weihnachtsgeschäft 1996 in Europa und den USA sollte dieser Blockbuster-Titel unbedingt im Handel erhältlich sein (in Japan erschienen zu dieser Zeit ja immer noch massig Titel, drum war die Notwendigkeit dort nicht gegeben), daher sind die westlichen Versionen (wie auch die Südkorea-Version) grafisch noch nicht ganz so fertig geworden, wie sich das die Programmierer bei AM2 mit Sicherheit gewünscht hätten.
Zwar bemerkt nur der enthusiastischste Fan diese Unterschiede auf den ersten Blick, aber insgesamt gesehen sammeln sich schon eine stattliche Anzahl verbesserter Grafiken und Texturen auf allen Strecken an (unten nur ein paar Beispiele [1 = Schiff | 2 = Space Shuttle/Zaun | 3 = Wandtexturen/Wolken), die mit der japanischen Circuit Edition 1997 Einzug hielten.

Deweiteren bietet nur die JP-Version ein verstecktes Daytime-Setting:
Während des "Gentlemen Start Your Engines" Screens haltet folgende Buttons gedrückt
X+Z für den Morgen
Z für den Sommer
X für die Abenddämmerung
X+Y für Straßenbeleuchtung
Y für die Nacht

Desweiteren bietet nur die japanische Version einen Link-Modus mittels des Taisen-Kabels, mit dessen Hilfe sowie 2 Fernsehern, 2 Saturn-Konsolen und 2x Daytona USA: Circuit Edition sich gegeneinander spielen lässt.

Die US-Version hingegen bietet zumindest mit der unglaublich seltenen Netlink-Version (da nur per Mail-In erhältlich gewesen) auch heutzutage noch einen spielbaren Online-Modus (da per VoIP spielbar im Gegensatz zum serverbasierten, japanischen SEGAnet). Es ist zudem zu vermuten, dass diese Version auf der japanischen CE aufbaut und daher ebenfalls die grafischen Verbesserungen enthält, dies konnte aber aufgrund der Seltenheit dieser Version nicht getestet werden und daher empfehlen wir auch die JP-Version als Ziel der Wahl.

Daytona USA: CCE [PAL/SECAM / NTSC-US / NTSC-KR] <-> Daytona USA: CE [NTSC-JP] Vergleiche
Comparison Comparison
Comparison
NTSC-JP Version

     



F1 Challenge <-> F-1 Live Information
Version MK81206-50 [F-1 Challenge]
Version FFOR01SSC [F-1 Challenge]
Version STJSE0145 [F-1 Challenge]
Version MK-81206 [F1 Challenge]
Version GS-9035 [F-1 Live Information]
Beste Version:
Geschmackssache
Unterschiede:
Grand Prix Mode
Ingame Kommentar
Actian Cam
Audio


In der japanischen Version kommentieren bekannte japanische Kommentatoren das Geschehen, während in den westlichen Versionen ein Soundtrack abgespielt wird. Im in der NTSC-JP Version exklusiven Grand Prix Modus gibt es zudem eine Action-Cam, die ab und zu eingeblendet wird und das aktuelle Geschehen aufzeigt.

F-1 Live Information Grand Prix Mode [NTSC-JP]

Video by Japanspel


Fighting Vipers
Version MK81041-50
Version FFIG00SSC
Version STJSE0377
Version 81041
Version GS-9101
Version 193446
Version GS-9610J - MK-81041-08
Beste Version:
GS-9101 [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
Hidden Character Pepsiman [NTSC-JP]
Pepsi Ingame Gimmicks [NTSC-JP]
Hidden Art Gallery Mode [PAL/SECAM / NTSC-JP / NTSC-KR]


In Japan wurde das Game von Pepsi gesponsort, daher findet man neben dem Extra-Charakter Pepsiman (einfach im Arcade-Mode im ersten Level ohne Gegenwehr verlieren, dann kommt Pepsiman daher und ist ab da auswählbar) auch noch weitere Werbebanner in den Levels sowie den Pepsi-Aufdruck auf Picky´s Skateboard.

Einzig in der NTSC-US Version wurde der versteckte Art Gallery Mode heraus gelassen. (Spiel in Normal oder härter beenden, dann erscheint der Options Plus Menüpunkt)

Fighting Vipers Pepsi Ads [NTSC-JP]
Pepsi

  



Last Bronx
Version MK81078-50
Version FLAS05SSC
Version STJSE0735
Version 81078
Version GS-9152
Version ?
Beste Version:
GS-9152 (Last Bronx) [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
Training Mode


In der japanischen Hülle befindet sich neben der Game-CD auch noch eine Special Disc mit ausufernden Infos zu allen Charakteren sowie komplett sprachunterlegten Tutorials zu allen Moves/Special Moves.

Bei den westlichen Versionen verzichtete man auf die Übersetzung und somit verblieb auf der Game-Disc nur noch der Combo Practice Mode.

Last Bronx Combo Practice Mode [PAL/SECAM / NTSC-US / PAL-M Brazil] | Last Bronx Special Disc [NTSC-JP]
Aerial Combo Practice Mode Special Disc

   



Need for Speed <-> Nissan Overdrivin´ GT-R
Version T-5009H-50 [NFS]
Version T-5009H-50 [NFS]
Version STJEA0210 [NFS]
Version T-5009H [NFS]
Version T-10613G [GTR]
Version T-10615G [GTR Limited Edition]
Version 193426 [NFS]
Beste Version:
Geschmackssache
Unterschiede:
auswählbare Fahrzeuge


Während die westlichen Versionen von EA´s The Need for Speed mit allerlei Supersportwagen aus aller Welt der Baujahre von 1989-1993 aufwarten (Porsche 911 Carrera, Honda NSX, Chevrolet Corvette ZR-1, Mazda RX7, Ferrari 512TR, Dodge Viper RT/10, Lamborghini Diablo VT und Toyota Supra Turbo), wurde die japanische Ausgabe von Nissan gesponsort und gibt somit den Spielern eine historische Auswahl an verschiedenen Nissan/Datsun [Datsun gehört zu Nissan] Sportwagen an die Hand (Nissan: Skyline GT-R PGC10, Skyline GT-R KPGC110, Skyline GT-R BNR32, Skyline GT-R BCNR33, Silvia K´s [200SX], 180SX Type X / Datsun: Fairlady 240ZG, Fairlady 300ZX).

The Need for Speed [PAL/SECAM / NTSC-US / PAL-M Brazil] | Nissan Overdrivin´ GT-R [NTSC-JP]
NFS GTR

  



Off-World Interceptor Extreme
Version T-15908H-50
Version T-15908H
Version T-15901G
Beste Version:
Geschmackssache
Unterschiede:
Videos


Anscheinend empfand man bei Crystal Dynamics seine eigens inszenierten Intro- und Cutscene-Videos als so ungewollt witzig, dass man 2 Studiomitarbeiter das ganze Geschehen kommentieren ließ (ganz im Stile von Mystery Science Theatre 3000).

In der japanischen Version wurden die Originalvideos nur übersetzt und es fehlen die beiden Kommentatoren.

Off-World Interceptor Extreme [PAL/SECAM / NTSC-US] Introvideo


Pandemonium <-> Magical Hoppers
Version MK81090-50 [Pandemonium]
Version FPAN04SSC [Pandemonium]
Version 45914 [Pandemonium]
Version T-15914H [Pandemonium]
Version T-13316G [Magical Hoppers]
Beste Versionen:
Geschmackssache
Unterschiede:
Intro/Ending
Charaktere


Um den grafisch sehr anspruchsvollen Titel Pandemonium von Crystal Dynamics in Japan besser vermarkten zu können, änderte Publisher Bandai dort das Story-Setting von den westlichen Vorgaben auf ein Anime-Setting ab, d.h. die Videos und die beiden Hauptcharaktere wurden auf japanische Geschmäcker getrimmt.

Pandemonium [PAL/SECAM / NTSC-US] <-> Magical Hoppers [NTSC-JP] Vergleich
Comparison

 



Powerslave / Seireki 1999: Pharaoh no Fukkatsu <-> Exhumed
Version MK81084-50 [Exhumed]
Version FEXH00SSC [Exhumed]
Version T-13205H [Powerslave]
Version T-18001G [Seireki 1999: Pharaoh no Fukkatsu]
Beste Versionen:
T-13205H (Powerslave) [NTSC-US]
T-18001G (Seireki 1999: Pharaoh no Fukkatsu) [NTSC-JP]
NTSC-US Version
NTSC-JP Version
Unterschiede:
Death Tank Easter Egg Game


Nur die US- und JP-Versionen bieten das Multiplayer-Minigame Death Tank (1-6 Spieler), welches freigeschaltet wird, wenn man im Game alle 23 versteckten Figuren eingesammelt hat oder einfacher, wenn man im Options-Menü die Button-Anordnung verändert: A mit C tauschen, X mit Z und L mit R und schon erscheint zurück im Menü der Punkt Death Tank.

Hidden Death Tank Minigame [Powerslave NTSC-US] / Seireki 1999: Pharaoh no Fukkatsu [NTSC-JP]
Death Tank

   



SEGA Rally Championship (Plus)
Version MK81207-50
Version FSEG05SSC
Version STJSE0101 - STJ81207
Version 288202
Version 81207
Version 80012 [Not for Resale]
Version 81215 [Plus Netlink]
Version GS-9047
Version GS-9116 [Plus for SEGAnet]
Version GS-9149 [Plus for SEGAnet Satakore]
Version 193076
Version GS-9506J - MK-81207-08
Beste Version:
81215 (SEGA Rally Championship Plus Netlink) [NTSC-US]
NTSC-US Version
Unterschiede:
grafische Verbesserungen
3D-Pad Unterstützung
Online-Modus


Bei SEGA Rally wurde (ähnlich wie bei Daytona USA: CCE) der Release auf die Vorweihnachtszeit gepusht, daher war in diesem Fall die amerikanische Version (von der auch immer die brasilianische abstammt) noch nicht final programmiert worden. Die zwar nur kurze Zeit später erschienenen PAL/SECAM- und NTSC-JP/-KR-Versionen erhielten dadurch noch einige grafische Verbesserungen (siehe im Beispiel die Fahrbahntexturen sowie die Oberlichter im Tunnel der zweiten Strecke).

Beim Release der onlinefähigen US-Netlink-Version (die im Gegensatz zur japanischen SEGAnet-Version auch heute noch online spielbar ist) wurden diese Verbesserungen implementiert sowie der Support für SEGAs 3D-Pad hinzugefügt (3D-Pad auch bei der japanischen SEGAnet-Version verwendbar), daher gilt diese Version als ultimative Ausgabe des IMO besten SEGA Saturn Spiels.

SEGA Rally Championship [NTSC-US / PAL-M Brazil] <-> SEGA Rally Championship [PAL/SECAM / NTSC-JP / NTSC-KR] / SEGA Rally Championship Plus Netlink/SEGAnet [NTSC-US / NTSC-JP] Vergleich
Comparison

  



Virtua Fighter Remix CD+G <-> Virtua Fighter CG Portrait Series Vol. 1-11
Version MK81083-50 [Cardboard Sleeve CD+G]
Version 670-7548-50 [Double-CD Case CD+G]
Version
GS-9062 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.1: Sarah Bryant]
GS-9064 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.2: Jacky Bryant]
GS-9065 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.3: Akira Yuki]
GS-9066 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.4: Pai Chan]
GS-9068 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.5: Wolf Hawkfield]
GS-9069 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.6: Lau Chan]
GS-9070 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.7: Shun Di]
GS-9071 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.8: Lion Rafale]
GS-9067 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.9: Kage Maru]
GS-9072 [Virtua Fighter CG Portrait series Vol.10: Jeffry McWild]
GS-9073 [Virtua Fighter CG Portrait series The Final: Dural
Beste Version:
Virtua Fighter CG Portrait Series Vol. 1-11
Unterschiede:
Anzahl CG-Bilder
Karaoke-Modus
Effekte


Zwar bekamen die PAL/SECAM-Gebiete (Europa/Australien) im Gegensatz zu den USA/Japan/Brasilien und Südkorea das Spiel Virtua Fighter Remix als Special Edition in einer schönen Pappbox inkl. einer CD+G Portrait CD, welche aber verglichen mit den separat erhältlichen CG Portrait Series CDs aus Japan mit ihren nur 2 Grafiken je Charakter doch ziemlich abstinkt.

Die japanischen CD+G Ausgaben bieten zahlreiche Bilder aller Charaktere (anstatt nur 22 Bilder insg. bei der PAL/SECAM Version) inkl. Karaoke-Funktion und Powerpoint-Effekten.

Virtua Fighter Remix Cardboard Sleeve CD+G [PAL/SECAM]Virtua Fighter CG Portrait Series Vol. 1
PAL/SECAM Version

 



Winter Heat
Version MK81129-50
Version FWIN12SSC
Version STJSE0898
Version 81129
Version GS-9177
Version ?
Beste Version:
GS-9177 (Winter Heat) [NTSC-JP]
NTSC-JP Version
Unterschiede:
Hidden Character
Gallery


Wie schon bei Athlete Kings/Decathlete bietet die japanische Version auch hier einen weiteren, versteckten Athleten (dieses Mal Jef Jansens aus Athlete Kings [PAL/SECAM]/Decathlete [NTSC-JP]), der freigeschaltet wird und den britischen Athleten B.B. ersetzt, wenn man den Arcade- oder 11-Events-Mode mit mindestens 10.000 Punkten abschließt, danach im Hauptmenü L+R gedrückt hält und Start drückt. Jef Jansens hat nun B.B. ersetzt.

Zudem enthalten die Optionen einen Extra-Punkt im Vergleich zu den westlichen Releases, unter dem sich sehr viele Infos zu allen Events mit Tipps&Tricks, Charakter-Infos und eine Gameart-Gallery (sogar inkl. Athlete Kings/Decathlete Art) befindet.

Winter Heat Extras [NTSC-JP]
NTSC-JP Version

  



Kleinigkeiten bei 3D Lemmings / Doom / SEGA Ages
3D Lemmings unterstützt in der JP-Version die Maus
Doom unterstützt in der PAL/SECAM- und JP-Version das Link Cable
Bei den einzelnen japanischen SEGA Ages Spielen After Burner II, Out Run und Space Harrier gibt es im Gegensatz zur SEGA Ages Vol. 1 [PAL/SECAM / NTSC-US] weitere "Arranged" Soundtracks.




 

UPDATES / RE-RELEASES



Digital Pinball: Last Gladiators / Digital Pinball: Last Gladiators Ver. 9.7
NTSC-JP T-18901G
NTSC-JP T-18903G [Ver.9.7]
Unterschiede:
Ball Physics
Slowdown Problem
Digital Pinball: Necronomicon Demo


Um einige kleinere Probleme zu lösen, brachte Kaze eine aktualisierte Version 1997 auf den Markt. Neben einer leicht veränderten Ballphysik wurde auch das Slowdown-Problem im Multiball verbessert sowie eine Demo des Nachfolgers Necronomicon zum Menü hinzugefügt.

Digital Pinball: Last Gladiators / Digital Pinball: Last Gladiators Ver. 9.7
Update

 



Funky Head Boxers / Funky Head Boxers Plus
NTSC-JP T-20003G
NTSC-JP T-20004G [Plus]
Unterschiede:
Champion Mode
einstellbare Kamera
neue Kämpfer


Mit der Plus-Version bieten sich dem Spieler nur einige kleinere Änderungen wie ein Champion Mode, per Knopfdruck einstellbare Kamerawinkel sowie ein paar neue Boxer-Figuren.

Funky Head Boxers / Funky Head Boxers Plus
Update

 



Ginga Eiyu Densetsu / Ginga Eiyu Densetsu Plus
NTSC-JP T-22301G
NTSC-JP T-22303G [Plus]
Unterschiede:
Real-Time CG Battles
Miniszenarien
Videoqualität
Synchronsprecher


Bei dieser Plus-Version eines rein japanischen Strategie-Spiels machten sich die Programmierer schon mehr Mühe als sonst. Neben der durch TrueMotion (anstatt Cinepak) verbesserten Videoqualität finden sich im Spiel selbst hinzugefügte Miniszenarien (Aufgaben in einer bestimmten Zeit erfüllen), neue RealTime CG Battles sowie 36 Synchronsprecher für die Charaktere.

Ginga Eiyu Densetsu / Ginga Eiyu Densetsu Plus
Update

 



Soukyugurentai / Soukyugurentai Otokuyo
NTSC-JP T-10616G
NTSC-JP T-10626G [Otokuyo]
Unterschiede:
Bugfixes
Battle Garegga Demo


Kurz vor den Boss-Battles erscheinen japanische Textfragmente auf dem Bildschirm, wenn im Bios als Hauptsprache nicht Japanisch eingestellt ist. Daher entschied man sich für ein Budget Re-Release, welcher zugleich dieses Problem behob und noch ein Demo-Level von Battle Garegga im Menü hinterlegte.

Soukyugurentai / Soukyugurentai Otokuyo
Update

 



Street Fighter Alpha 2 Gold / Street Fighter Zero 2´
Version T-1222H-50 [Street Fighter Collection]
Version STJVG1036 [Street Fighter Collection]
Version T-1222H [Street Fighter Collection]
Version T-1223G [Street Fighter Collection]
Version 191446 [Street Fighter Collection]
Version T-1244G [SFZ2´ Satakore]
Unterschiede:
siehe Text


Sowohl in der Street Fighter Collection (auf CD2) als auch in der japanischen Satakore-Version von SFZ2 erhielten Street Fighter Fans das Update von Street Fighter Alpha 2/Street Fighter Zero 2 mit der Erweiterung Gold [PAL/SECAM / NTSC-US / PAL-M Brazil] bzw. ´ (Dash) [NTSC-JP].

Zu den Neuerungen gegenüber der Standard-Version zählen:
  • Alpha Counter nehmen 1.5 Balken des Supermeters anstatt nur 1 Balken
  • Sechs Charaktere erhielten einen zusätzlichen Move
  • Neue Game Modi: Training Mode, Survival Mode und Gouki Mode
  • 7 zusätzliche EX Charaktere:

SSF2 Chun-Li [2x Start drücken, wenn der Charakter im Highlight steht]
SSF2 Dhalsim [1x Start]
SSF2 Ken [1x Start]
SSF2 M. Bison/Vega [1x Start]
SSF2 Ryu [1x Start]
SSF2 Sagat [1x Start]
SSF2 Zangief [1x Start]
  • 1 neuer versteckter Charakter: Cammy [im X-Men vs. Street Fighter Outfit] - freischaltbar, wenn man mit M. Bison/Vega im Arcade-Modus spielt und den Namen CAM in die Highscoreliste einträgt sowie danach im Versus- oder Trainings-Modus M. Bison/Vega highlightet und 3x Start drückt


Street Fighter Alpha 2 Gold / Street Fighter Zero 2´ Neuerungen
Update

 



Super Adventure Rockman
NTSC-JP T-1225G [Recalled Version]
NTSC-JP T-1241G [Update]
Unterschiede:
Bugfixes


Aufgrund eines größeren Fehlers stürzte Super Adventure Rockman immer wieder mitten im Spiel ab, daher wurde das Game zurückgerufen und gegen die neuere Version inkl. neuem Backcover-Artwork und neuer ID ausgetauscht.

Super Adventure Rockman [Old Buggy Version / Update Version]
Update

 



Super Robot Wars F / Super Robot Wars F Final
NTSC-JP T-20610G
NTSC-JP T-20612G [Final]
Unterschiede:
Bugfixes


Aufgrund von Problemen mit dem Abspeichern der Spielstände gab es eine neuere Version mit dem Zusatz Final im Namen, neuem Cover-Artwork und neuer ID.

Super Robot Wars F / Super Robot Wars F Final
Update

 



Theme Park / Shin Theme Park
Version T-5001H-50 [Theme Park]
Version STJ308X [Theme Park]
Version T-5001H [Theme Park]
Version T-10605G [Theme Park]
Version T-10618G [Shin Theme Park]
Unterschiede:
Optik
Menüführung
Attraktionen


Nach Erscheinen des allseits bekannten Theme Park (welches auch in Japan erschien), entschied man sich bei EA in Japan, eine etwas andere Version auf den Markt zu bringen, welche den japanischen Käufern mehr entgegenkommen sollte.

So wurde mit Shin Theme Park die komplette Optik verändert sowie einige asiatisch angehauchte Park-Attraktionen und ein verändertes Menü hinzugefügt.

Theme Park <-%gt; Shin Theme Park Vergleich
Comparison

 



MPEG bei Lunar: Silver Star Story / Wangan Dead Heat
Lunar Silver Star Story erfordert in der Complete Edition die MPEG-Karte
Wangan Dead Heat unterstützt in der Real Arrange Version die MPEG-Karte




 

CENSORSHIP

Alien Trilogy German Version
PAL/SECAM T-8113H-18

  • Menschen und Cyborgs wurden durch Aliens ersetzt
  • Gefangene rufen nicht mehr nach Hilfe und deren Todesanimationen wurden entfernt


Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt German Version
PAL/SECAM T-7028H-18

  • Menschen wurden durch Roboter ersetzt
  • Blut wurde durch Öl ersetzt
  • einige Soundfiles wurden ersetzt
  • einige Zwischensequenzen fehlen oder wurden gekürzt


Crusader: No Remorse German Version
PAL/SECAM T-5014H-18

  • Datum im Intro wurde geändert
  • keine Todesschreie
  • keine Blutlachen unter getöteten Gegnern
  • kein Verbrennen von menschlichen Gegnern und Leichen
  • keine spezielle Todesanimation bei der Waffe UV-9 Pulsar


Fighters Megamix NTSC-US/PAL-M Brazil <-> PAL/SECAM/NTSC-JP
Version MK81073-50
Version FFIG01SSC
Version STJSE0583
Version 81073
Version GS-9126
Version ?

In den PAL/SECAM- und NTSC-JP-Versionen gibt es ein verstecktes Memory-Minigame, welches aufgrund von anrüchigen Bildern von Janet Marshall aus Virtua Cop in der NTSC-US-Version (und somit auch in der PAL-M Brazil Version) herausgenommen wurde. Desweiteren enthalten zwar alle Versionen eine versteckte Art Gallery, aber 3 Bilder (Tokio ohne T-Shirt, Dural mit Nippelalarm und Taste of Honey) wurden in den NTSC-US/PAL-M Brazil Versionen entfernt. Zudem wurden in den USA und Brasilien 2 Artworks (von Candy und Tokio mit wenig Kleidung am Körper) im Ending heraus genommen.

Fighters Megamix Missing Artworks
Censorship

    



Resident Evil PAL/SECAM/NTSC-US/PAL-M Brazil <-> NTSC-JP
Version MK81092-50
Version FRES02SSC
Version STJSE0699
Version 50660
Version T-1221H
Version T-1219G
Version 191386

  • Im Intro wurden Bilder einer Leiche (JP) durch Zeitungsausschnitte ersetzt (PAL/US/BR)
  • Szenen und Kamerafahrten mit Blut- oder Gewaltdarstellungen (Schüsse) wurden entfernt
  • 1 Szene, in welcher Chris sich eine Zigarette anzündet, wurde ersetzt
  • In Zwischensequenzen und dem Ending wurden mehrere Szenen u.a. mit Kenneths´ abgetrenntem Kopf und dem Rauchen von Zigaretten entfernt


Revolution X German Version
PAL/SECAM T-8107H-50 G [German Sticker]

  • kein Blut
  • keine Todesanimationen


The Crow German Version
PAL/SECAM T-8124H-18

  • kein Blut
  • das Intro hört vor dem Schuss auf, mit dem Ashe hingerichtet wird


Thunderhawk 2: Firestorm German Version
PAL/SECAM T-11501H-18

  • echte Ländernamen und Namen von Volksgruppen wurden in der Anleitung und im Spiel durch Fantasie-Namen ersetzt
^Top^
SEGA™ and SEGA Saturn™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company


Datenschutz | Impressum